Organisation

Organisation

Das Bundesgesetz über die berufliche Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenvorsorge (BVG) regelt die Organisation der Vorsorgeeinrichtungen. Jede Vorsorgeeinrichtung, welche die berufliche Vorsorge gemäss BVG durchführen will, muss sich ins Register für die berufliche Vorsorge eintragen lassen. Die zuständigen Aufsichtsbehörden führen ein solches Register für die ihr unterstehenden Vorsorgeeinrichtungen.

Für die Registrierung sind die materiellen und formellen Voraussetzungen
gemäss BVG zu erfüllen, d. h. die Vorsorgeeinrichtung muss die gesetzlichen
Leistungen erbringen und die dafür erforderlichen Beiträge erheben,
damit sie registriert wird.

Die Vorsorgeeinrichtung kann eine der folgenden Rechtsformen aufweisen:

  • Stiftung
  • Genossenschaft
  • Einrichtung des öffentlichen Rechts

Neben den Einrichtungen des öffentlichen Rechts, die den Gemeinwesen
und Institutionen des öffentlichen Rechts vorbehalten sind, hat sich die
Stiftung als zweckmässige Rechtsform für Vorsorgeeinrichtungen erwiesen
(gemäss Pensionskassen-Statistik weisen rund 98 % aller bestehenden
privaten Vorsorgeeinrichtungen die Form der Stiftung auf).

Kontakt

GaleniCare Personalvorsorgestiftung

Untermattweg 8
Postfach
CH-3001 Bern

Tel:
+41 58 852 87 00
Fax:
+41 58 852 87 01

Downloads


Link senden

Als Link versenden



Links